Hunde-News vom 01.05.2014
Wenn Kinder Angst vor Hunden haben
Aktuelles · Service · Marktplatz · Suche · Branchen · Ratgeber · News · Newsletter · Hundemarkt · Lesezeichen




 Aktuelles
Hunde-News
Schreibwettbewerb NEU
Hunde-Veranstaltungen
TV-Termine

 Gewinnspiel
Gewinnspiel Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und gewinnen Sie tolle Preise... KLICK!

 Hundethemen
Produktneuheiten NEU
Hundeerziehung NEU
Hundeverhalten NEU
Hundezucht
Hundefütterung
Tierschutz NEU
Recht & Gesetz NEU
Hunde im Urlaub

Der Hundemarkt
auf doggle.de

 Hundesport
Alles über Agility
Disc-Dogging
Trickdogging

 Medizin
Hundephysiotherapie NEU
Hunde-Homöopathie
Hundegesundheit NEU

 Hundegeschichten
Krümel NEU
Strolch NEU

 Marktplatz
Hundemarkt
Branchenverzeichnis
Hunde-Bücher
Buchtipps
Video- & DVD-Tipps
Produkt-Ratgeber
Hunde-Zeitschriften
Hunde-Kalender
eBay Marktplatz

 Service
Bildschirmschoner
Wallpaper
Hunderassen
Hunde-Suchmaschine
Hundenamen
Hunde-Lexikon
Hunde-Cartoons
Hunde-Zitate
Hunde-Portraits
Hundehaftpflicht
Leckerlie-Rezepte
Newsletter

 Spiel & Spaß
Scooby-Doo

 Webmaster
Bannerfarm
Werben auf doggle.de

 Intern
Wir über uns
AGB & Datenschutz
Kontakt

Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.331 (+7.006) pi
© 2017 doggle.de


   Wenn Kinder Angst vor Hunden haben
Keine Angst vor feuchten Schnauzen
Quelle: FRESSNAPF Tiernahrungs GmbH
01.05.14


» Foto: Fressnapf/Ulrike Schanz
Die meisten Kinder lieben Tiere und viele wünschen sich nichts sehnlicher als einen Hund. Es gibt aber auch immer wieder Fälle, da haben Kinder Angst vor Hunden – auch wenn es sich um kleine Vierbeiner handelt. Was tun, wenn diese Angst sogar den Alltag beeinträchtigt, weil sich die Kinder auf der Straße nicht an einem Hund vorbei trauen? Hier wissen die Experten der Fachmarktkette Fressnapf Rat.

Hundeangst ist ein häufiges Phänomen, nicht nur bei Kindern. Auch viele Erwachsene fürchten sich. Manche haben schlechte Erfahrungen gemacht, andere hatten in ihrem Leben selten Kontakt mit Hunden und können ihr Verhalten nicht einschätzen. Haben Eltern Angst vor Vierbeinern, überträgt sich dies häufig auch auf die Kinder, denn sie lernen über das Verhalten und die Reaktion der Erwachsenen, wem und was sie trauen können oder nicht.



Wer mehr weiß, fürchtet sich weniger

Wie in zwischenmenschlichen Situationen, so gilt das auch zwischen Mensch und Tier: Verständnis erleichtert das Miteinander. Je mehr ein Kind weiß, desto sicherer fühlt es sich, wenn es auf einen Hund trifft. Bücher über Hunde, Hundegeschichten und Spiele helfen dabei, Kindern die Vierbeiner näher zu bringen und verstehen zu lernen. Spezielle Bücher dazu finden Sie im Zoofachhandel und beim Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH). Hier gibt es auch die Broschüre für Kinder „12 Regeln für den Umgang mit Hunden“, mit der die Kleinen spielerisch vieles über den Umgang mit Hunden lernen können.

Kommt ein Hund zum Beispiel näher und schnuppert, will er wissen, mit wem er es zu tun hat. Ein Kind agiert in einer solchen Situation intuitiv entweder damit, den Hund anzufassen oder aber wegzurennen. Doch weder das eine noch das andere Verhalten ist richtig: Denn greift plötzlich eine fremde Hand nach ihm, kann sich der Hund bedroht fühlen, hat selbst Angst und könnte knurren oder sogar schnappen. Weglaufen hingegen ist für ihn eine Aufforderung, hinterher zu rennen. Richtig ist, ruhig stehen zu bleiben und dem Hund nicht in die Augen zu schauen.

Auch wenn Hunde sprichwörtlich die besten Freunde des Menschen sind, muss man beachten, dass nicht jeder Hund immer freundlich ist. Eine gewisse Vorsicht ist bei fremden Tieren angebracht. Ein Kind muss lernen, dass es auf keinen Fall wegrennen oder auf einen Hund zustürmen und ihn auch nicht einfach streicheln darf.

Richtiges Verhalten können Erwachsene und Kinder beispielsweise in Hundeschulen trainieren, auch wenn kein Hund zur Familie gehört. Fragen Sie bei Hundeschulen in Ihrer Region nach. Ein regelmäßiger Umgang mit den Vierbeinern hilft, die Scheu zu verlieren und Ängste abzubauen


Verwandte News:

Tiere sind kein Überraschungsgeschenk (03.12.07)
Feiertagsstress vorbeugen

Besser als Eis und Schnee (01.03.10)
Fröhlich bunte Hundekissen für kalte Schnauzen.

NEU von ROYAL CANIN (08.08.12)
2-stufiges Ernährungskonzept für ältere Hunde und Onlinetest

Verwandte Websuche:

» Hundeausbildung
» Hunderassen
» Hund


 Hunde-News
» Übersicht
» News-Archiv
» Suche:

 Aktuelle News
» Trendsport Treibball:
» Trendsportarten für Fitnesstrainer Hund
» Wedel-Sprache, gibts das?
» Brauchen Hunde eine Zahnbürste?
» Wenn Kinder Angst vor Hunden haben
» Geocaching mit Hund
» Entwurmung von Hund und Katze
» Winterurlaub am Meer:
» Medizin fürs Haustier
» Die Unterschiede im Speiseplan von Hund und Katze

 Ihre Pressemitteilung
Sie möchten eine Pressemitteilung aus den Bereichen Hunde und Hundesport veröffentlichen? Schicken Sie uns eine Mail mit Informationen an presse@doggle.de.