Hunde-News vom 14.06.2014
Trendsportarten für Fitnesstrainer Hund
Aktuelles · Service · Marktplatz · Suche · Branchen · Ratgeber · News · Newsletter · Hundemarkt · Lesezeichen




 Aktuelles
Hunde-News
Schreibwettbewerb NEU
Hunde-Veranstaltungen
TV-Termine

 Gewinnspiel
Gewinnspiel Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und gewinnen Sie tolle Preise... KLICK!

 Hundethemen
Produktneuheiten NEU
Hundeerziehung NEU
Hundeverhalten NEU
Hundezucht
Hundefütterung
Tierschutz NEU
Recht & Gesetz NEU
Hunde im Urlaub

Der Hundemarkt
auf doggle.de

 Hundesport
Alles über Agility
Disc-Dogging
Trickdogging

 Medizin
Hundephysiotherapie NEU
Hunde-Homöopathie
Hundegesundheit NEU

 Hundegeschichten
Krümel NEU
Strolch NEU

 Marktplatz
Hundemarkt
Branchenverzeichnis
Hunde-Bücher
Buchtipps
Video- & DVD-Tipps
Produkt-Ratgeber
Hunde-Zeitschriften
Hunde-Kalender
eBay Marktplatz

 Service
Bildschirmschoner
Wallpaper
Hunderassen
Hunde-Suchmaschine
Hundenamen
Hunde-Lexikon
Hunde-Cartoons
Hunde-Zitate
Hunde-Portraits
Hundehaftpflicht
Leckerlie-Rezepte
Newsletter

 Spiel & Spaß
Scooby-Doo

 Webmaster
Bannerfarm
Werben auf doggle.de

 Intern
Wir über uns
AGB & Datenschutz
Kontakt

Hunde Pferde Katzen
powered by uCHOOSE
1.559 (+17.237) pi
© 2017 doggle.de


   Trendsportarten für Fitnesstrainer Hund
Mit mehr Spaß fit in den Frühling
Quelle: Industrieverband Heimtierbedarf (IVH)
14.06.14


» Mehr Infos
Mit Spaß und Leichtigkeit fit in den Frühling? Wie soll das gehen? Wer dem Winterspeck den Kampf angesagt hat, seine guten Vorsätze aber während der kalten Jahreszeit auf Eis gelegt hatte, für den ist der Frühling eine gute Gelegenheit, einen neuen Anlauf zu nehmen. Hundehalter können sich einfach vom Bewegungsdrang ihres Vierbeiners anstecken lassen.

Joggen mit Hund ist prima für die Fitness. Wer die Abwechslung sucht, für den bietet der Deutsche Hundesportverband (dhv) e.V. mit seinen Trainern zahlreiche Sportarten an, die für Halter und Hund gleichermaßen fitnessfördernd sind – und großen Spaß machen.

Für sportliche Einsteiger ist die recht neue Trendsportart Rally Obedience geeignet. Sie kann auf dem Hundeplatz oder auch im eigenen Garten ausgeübt werden. „Hund und Halter durchlaufen gemeinsam einen Parcours, der innerhalb eines bestimmten Zeitlimits absolviert werden muss. Der Hund muss dabei an unterschiedlichen Stationen einfache Gehorsamsübungen wie ‚Sitz‘ und ‚Platz‘ zeigen. Für die korrekte Ausführung der Übungen werden Punkte vergeben. Das Mensch-Hund-Team mit den meisten Punkten gewinnt. Ein riesen Spaß für die ganze Familie“, erläutert Francisco Coll Moreno, Obmann für Öffentlichkeitsarbeit des dhv.



Wer sportliche Herausforderungen sucht, ist im Turnierhundesport gut aufgehoben. Neben dem Geländelauf gibt es den Vierkampf mit Gehorsamsübung, Hürden-, Slalom- und Hindernislauf. „Das Highlight jeden Turniers ist der Mannschaftswettkampf Combinations Speed Cup (CSC)“, erklärt Coll Moreno. „Er setzt sich aus den, allerdings verkürzten und neu kombinierten, Laufdisziplinen des Vierkampfes zusammen. Angeordnet als Hindernisparcours wird dieser in drei Sektionen unterteilt. Ähnlich eines Staffellaufs werden diese Sektionen von drei verschiedenen Teams einer Mannschaft bewältigt.“ Auch hier gewinnt die schnellste Mannschaft.

Vom Schnupperkurs zum Tuniersport
Wer sich nicht sicher ist, welche Sportart für ihn und seinen Vierbeiner die richtige ist, kann zunächst unverbindlich einen Schnupperkurs belegen. Mitmachen kann jeder, der in der Lage ist, einen Hund zu führen. Hunde müssen mindestens 15 Monate alt, gesund, geimpft und haftpflichtversichert sein. „Rassezugehörigkeit ist keine Voraussetzung“, sagt Coll Moreno, „aber Grundgehorsam sollte natürlich vorhanden sein.“

Erst wenn die richtige Sportart gefunden ist und diese weiterhin ausgeübt werden soll, sollte eine Mitgliedschaft in einem Hundesportverein überlegt werden. Und wenn man erfolgreich eine Begleithundeprüfung absolviert hat, steht einer Ausübung des Hobbys im Rahmen des Turnierhundesports nichts mehr im Wege. Die Homepage des dhv (www.dhv-hundesport.de) bietet Interessierten weitere Informationen und Kontaktadressen.

Hundesport bietet viele Vorteile: „Neben der Fitness wird bei den Sportarten die Bindung zwischen Hund und Halter gestärkt. Außerdem werden die Intelligenz und die Auslastung der Hunde gefördert“, sagt Coll Moreno. IVH


Verwandte News:

NutriLabs: Geriatrie auch für den Hund (05.08.05)
Statistiker verbessern die Zahlen - Mediziner die Fakten.

Lass flitzen! So bleiben Hund und Katze fit (05.01.09)
Gute Vorsätze im neuen Jahr

PRO PLAN ® unterstützt Disc Dog Challenge Germany (06.06.13)
Erstmals bundesweite Turnierserie der neuen Trendsportart Hundefrisbee nach USDDN Regeln

Verwandte Websuche:

» Hundearten
» Hundesport
» Hund


 Hunde-News
» Übersicht
» News-Archiv
» Suche:

 Aktuelle News
» Trendsport Treibball:
» Trendsportarten für Fitnesstrainer Hund
» Wedel-Sprache, gibts das?
» Brauchen Hunde eine Zahnbürste?
» Wenn Kinder Angst vor Hunden haben
» Geocaching mit Hund
» Entwurmung von Hund und Katze
» Winterurlaub am Meer:
» Medizin fürs Haustier
» Die Unterschiede im Speiseplan von Hund und Katze

 Ihre Pressemitteilung
Sie möchten eine Pressemitteilung aus den Bereichen Hunde und Hundesport veröffentlichen? Schicken Sie uns eine Mail mit Informationen an presse@doggle.de.